Home Galerie

Altglassammlung an den Feiertagen

Damit auch unsere Umwelt feiern kann: Altglas richtig entsorgen

(Wien, am 16.12.2011) Die Altglasmengen rund um Weihnachten und Silvester steigen jährlich um circa 30 Prozent gegenüber anderen Monaten des Jahres. So werden auch heuer wieder  Sektkorken knallen und alle Sektflaschen hoffentlich den richtigen Weg in den entsprechenden Glascontainer finden. Dazu Gerhard Lacher, Geschäftsführer von Österreichs Glasrecyclingspezialisten Austria Glas Recycling (AGR): „Wir alle dürfen in der Feierlaune nicht auf Recycling und Umweltschutz vergessen. Jede geleerte Glasverpackung muss im Glascontainer entsorgt werden.“
Die Sammelpartner der Austria Glas Recycling reagieren auf diese festlich bedingte Zusatzmenge an Glas mit vermehrten Entleerungsfahrten. Landen Glasflaschen und andere Verpackungsgläser im Restmüll, so ist wertvoller Rohstoff für die Neuproduktion von Glasbehältnissen verloren.

Beim richtigen Sammeln und Trennen gilt es, folgende Hinweise zu beachten:
• Nur Glasverpackungen sammeln: Flaschen, Konservengläser, Parfumflakons. Nicht zum Altglas gehören: Trinkgläser, Glasschmuck, Christbaumkugeln u.ä.
• Weiß- und Buntglas unbedingt sorgfältig trennen, da sonst das Altglas nicht optimal verwendet werden kann.
• Keine Fremdmaterialien in die Glas-Sammelbehälter einbringen, da diese das Recycling stören.

Österreichs Glasrecycling funktioniert bestens
Die Sammel- und Recyclingergebnisse bei Verpackungsglas sind hierzulande auf einem beeindruckend hohen Niveau und brauchen keine internationalen Vergleiche scheuen. Gerhard Lacher: „Jahrzehntelange Erfahrung der Austria Glas Recycling und ihrer Sammelpartner sowie das Engagement der Bevölkerung, der die Altglassammlung am Herzen liegt, ermöglichen diese tollen Sammelergebnisse.“

Rückfragehinweis:                              

Austria Glas Recycling GmbH.
Obere Donaustraße 71, A-1020 Wien
Monika Piber-Maslo
Tel: ++43/1/214 49 00-31, Fax: ++43/1/214 49 08
E-Mail: piber-maslo@agr,at,
Internet: www.agr.at, www.bobbybottle.at
Fotos zum Download: www.agr.at/pressefotos