Home Galerie

Veränderungen in der Geschäftsleitung der
Schenker Kft.

(Wien/Budapest, am 22.04.2013) László Káldor, Managing Director/Mitglied der Geschäftsleitung der ungarischen Landesgesellschaft Schenker Kft., ist zum 31 März in den Ruhestand getreten. Er hat das Unternehmen über lange Jahre maßgeblich beeinflusst und war zuletzt für das Luft- und Seefrachtgeschäft sowie die Bahnspedition verantwortlich.

Als Nachfolger wurde Sándor Barényi (43), bislang verantwortlich für Logistik und Finanzen, zum 1. April 2013 vom Aufsichtsrat in die Geschäftsleitung berufen. Er wird für die Bereiche Kontraktlogistik/SCM sowie Luft- und Seefracht verantwortlich sein, darüber hinaus auch für Messe- und Umzugsspedition sowie Finanzen. Barényi gehört dem Unternehmen seit 2006 an und verfügt über große Erfahrung in verantwortlicher Position in der Logistikindustrie.

Die Verantwortung für die Bahnspedition übernimmt Dr. Árpád Vásárhelyi, CEO der Schenker Kft., zusätzlich zu seinen bestehenden Aufgaben. Er ist für Landverkehr, Verkauf, IT, Sicherheit und Beschaffung, Personal, Zoll und die Standorte des Unternehmens verantwortlich.

DB Schenker in Wien – regionales Head Office Südosteuropa

Die Schenker & Co AG in Wien fungiert als Regional Head Office für Südosteuropa. Zur Region gehören die Länder Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Serbien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Rumänien, Moldawien, Bulgarien, Griechenland, Zypern und die Türkei. In der gesamten Region sind derzeit rund 5.300 Mitarbeiter beschäftigt.

Rückfragehinweis:
Wolfgang Schmid
Leiter Marketing
Schenker & Co AG
Tel. +43(0)5 7686-210 120
Fax +43(0)5 7686-210 129
wolfgang.schmid@schenker.at
www.schenker.at

Pressebilder zum Download