Home Galerie

DB Schenker liefert „heißeste Lösungen“ für den Life Ball

Die Vorbereitungen des Jubiläums Life Ball 2012 laufen auf Hochtouren • DB Schenker transportiert die Roben internationaler Top-Designer

(Wien, am 15.05.2012) DB Schenker unterstützt heuer zum fünften Mal das größte Charity Event Europas im Kampf gegen AIDS. Das Jubiläums-Motto des 20. Life Balls in Wien lautet „Fight the Flames of Ignorance“ und setzt ein Zeichen für das Leben und gegen Intoleranz, für die Freude am Leben und gegen Ausgrenzung, für Solidarität und gegen Ignoranz.

Seit Tagen werden die Logistikvorbereitungen der Bühnenkulissen des „Red Ribbon Celebration Concert“ im Burgtheater für den Vorabend des Life Ball sowie die Transporte der Bühnenelemente der „Fledermaus“ für die Hauptbühne auf dem Rathausplatz durch ein bewährtes Team der Geschäftsstelle Wien von DB Schenker vorgenommen.

Insgesamt fünf Life Ball Sattelzüge mit einer Gesamtlänge von 13,6 Metern und 2,4 Metern Höhe werden die Kulissen und Dekorationen der Vereinigten Bühnen Wiens und der Seefestspiele Mörbisch zum Wiener Rathausplatz transportieren. Dazu gehören auch die Säulenwände und Figuren aus dem Verdi-Ballett der Staatsoper Wien.

Die Bühnenkulissen aus Don Giovanni sowie die Theaterkulisse aus „La Favorite“ für die Life Ball-Gala, beleuchtete Theaterkulissen aus „Pariser Leben“ und „Liebestrank“ , werden von DB Schenker in Wien zwischengelagert und mit vielen weiteren Dekorationen zum Rathausplatz transportiert.

Zu den Transport-Highlights 2012 gehört außerdem die Sonderfahrt des 164 Kilogramm schweren „Crystal of Hope“ von Swarovski von Vomp in Tirol nach Wien. Ein goldener Adler mit einem Durchmesser von acht Metern und einer Höhe von drei Metern wird Mitte dieser Woche durch einen speziellen Unterbau-Transport und Be- und Entladung mittels eines geführten Krans ankommen.

DB Schenker wickelt als Logistikpartner des Life Ball heuer ebenso den Kostümtransport internationaler Top-Designer, darunter Roberto Cavalli aus Sesto Fiorentino, VICINI Zanotti, Gianfranco Ferre und Sveva Collection aus Mailand sowie Jean Paul Gaultier von Paris nach Wien zum Rathausplatz ab.

„Heißester“ DB Schenker Lkw nimmt ab Mitte Mai die Fahrt auf
Feuer als elementares Symbol des Life Ball 2012 ist auch das tragende Thema des DB Schenker-Lkw-Branding in 2012. Ab Mitte Mai nimmt ein 13,6 Meter langer und 2,4 Meter hoher Sattelzug die Fahrt gemäß des Mottos „Fight the Flames of Ignorance“ in der Wiener Innenstadt auf. Die Lkw-Plane ist heuer mit den originalen Style-Bible Figuren „Verführung & Verehrung“ bedruckt.

DB Schenker präsentiert auf dem Rathausplatz außerdem einen DB SCHENKERsecurity-Container in Life Ball Style Bible-Design 2012. Der Container wird als Anlaufstelle für Akkreditierungen während der Aufbau-arbeiten und während des Balles für die Gäste auf dem Rathausplatz platziert sein. Im Container werden auch die gesponserten Baustellenhelme sicher verwahrt.

Die Kooperation zwischen dem Life Ball und DB Schenker startete in 2008. Zu den Highlights gehörten in den letzten Jahren die Lieferung einer UFO-Kulisse, der Transport und Aufbau eines riesengroßen Wasserbeckens inklusive Zillen, die Anlieferung einer großdimensionierten Weltkugel als Bühnenrequisite 2010 sowie die Beförderung von zwei je fünf Tonnen schweren Götterflügeln mit einer Gesamthöhe von 16 Metern in insgesamt 71 Lkw-Fuhren im letzten Jahr.

„Spezielle Transportanforderungen und knappe Zeitfenster stellen das Organisationsteam bei der Abwicklung der Vorbereitungen jedes Jahr vor
„heiße“ Herausforderungen“, meint Mag. Alexander Winter, der Geschäftsstellenleiter Wien von DB Schenker. „Wir begegnen diesen bereits seit fünf Jahren mit Zuverlässigkeit und Flexibilität und sind mit Life Ball mittlerweile ein eingespieltes Team“.

DB Schenker in Wien – regionales Head Office Südosteuropa
Die Schenker & Co AG in Wien fungiert als Regional Head Office für Südosteuropa. Zur Region gehören die Länder Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Serbien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Rumänien, Moldawien, Bulgarien, Griechenland, Zypern und die Türkei. In der gesamten Region sind derzeit über 5.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Rückfragehinweis:
Wolfgang Schmid
Leiter Marketing
Schenker & Co AG
Tel. +43(0)5 7686-210 120
Fax +43(0)5 7686-210 129
wolfgang.schmid@schenker.at
www.schenker.at

Pressebilder zum Download