Home Galerie

DB Schenker Logistics bezieht in Bulgarien neue Logistikstandorte in Plovdiv und Ruse

(Wien/Sofia, am 18.01.213) Die Schenker EOOD stärkt ihre Präsenz in Bulgarien durch den Umzug in neu errichtete Gebäude in Plovdiv und Ruse. Die bulgarische Landesgesellschaft von DB Schenker Logistics setzt damit den Ausbau ihres Netzwerks fort.

Das neue Logistikterminal in der südbulgarischen Industriestadt Plovdiv bietet den Kunden der Region zusätzliche Flächen und moderne Technologie und unterstützt damit das Dienstleistungsangebot für verschiedene Branchen. Der neue Standort, der über ca. 2.000 Quadratmeter an Cross-Docking- und Lagerfläche sowie über moderne Lkw-Rampen verfügt, ist in das nationale Netzwerk der Schenker EOOD in Bulgarien eingebunden und zusätzlich in das weltweite Netzwerk von DB Schenker integriert. Den Unternehmen in der Region Plovdiv bietet die Niederlassung der Schenker EOOD die Möglichkeit, Logistikprozesse auszulagern und damit die Kosten zu senken. Die Lagerfläche der Niederlassung kann bei Bedarf in den nächsten Jahren verdoppelt werden.

In Ruse, im Norden Bulgariens, ist die Schenker EOOD in den „Logistikpark Ruse“ umgezogen. Das Logistikgebäude dort umfasst 1.400 Quadratmeter an Lager- und Bürofläche. Der Standort liegt in einem dicht bebauten Industrie- und Gewerbegebiet nahe der Donaubrücke in Ruse. Da an dieser Stelle viele internationale Transportrouten die Grenze zu Bulgarien queren, verfügt der Standort über ein ausgezeichnetes Wachstums- und Weiterentwicklungs-potenzial.

In den letzten Monaten hat die Schenker EOOD bereits in den Hafenstädten Varna und Burgas neue Standorte bezogen. Alles in allem stützt sich das Unternehmen in Bulgarien auf sechs Niederlassungen mit 150 Mitarbeitern. Das Angebot der bulgarischen Landesgesellschaft umfasst das gesamte Lösungsspektrum von DB Schenker Logistics, also Landtransport per Lkw und Bahn, Luft- und Seefracht sowie Kontraktlogistik.

DB Schenker in Wien – regionales Head Office Südosteuropa

Die Schenker & Co AG in Wien fungiert als Regional Head Office für Südosteuropa. Zur Region gehören die Länder Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Serbien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Rumänien, Moldawien, Bulgarien, Griechenland, Zypern und die Türkei. In der gesamten Region sind derzeit 5.261 Mitarbeiter beschäftigt.

Rückfragehinweis:
Wolfgang Schmid
Leiter Marketing
Schenker & Co AG
Tel. +43(0)5 7686-210 120
Fax +43(0)5 7686-210 129
wolfgang.schmid@schenker.at
www.schenker.at