Home Galerie

DB Schenker in Rumänien setzt Lagerlogistik für neues Automobilwerk in Craiova um

Lagerung und sequenzierte Anlieferung der Kabelstränge von SY Systems Technologies in das Werk von Ford

(Wien/Bukarest, am 29.10.2012) SY Systems Technologies, ein führender Hersteller von Kabelsträngen, setzt auf die Logistikkompetenz von
DB Schenker in Rumänien. SY Systems Technologies beliefert das Werk des Automobilherstellers Ford in Craiova im Südwesten Rumäniens. Dort wird seit September dieses Jahres das neue Modell Ford B-Max produziert.

DB Schenker stellt SY Systems Technologies in Craiova die gesamte Lagerinfrastruktur zur Verfügung. Dafür wurde eine alte Halle komplett erneuert. In dieser Halle lagert DB Schenker die Kabelstränge des Automobilzulieferers und liefert diese in verschiedenen Varianten sequenziert in das Werk von Ford.

Ausschlaggebend für das Projekt war die Zusammenarbeit der Kontrakt-logistikteams von DB Schenker in Kelsterbach, Essen, im Regional Head Office in Wien sowie in Bukarest. „Die Vorteile eines lokal vernetzten Logistikers wie DB Schenker, der gleichzeitig global aufgestellt ist, kommen bei diesem Projekt voll zum Tragen. Da wir auch an anderen Standorten mit DB Schenker zusam-men arbeiten, konnte ein optimaler Know-how-Transfer sichergestellt werden“, so Marcus Klein, Projektleiter SY Systems Technologies Europe GmbH.

Auch DB Schenker Rail Romania, die Güterbahn von DB Schenker in Rumänien, ist für das neue Werk von Ford in Craiova tätig: Seit September erbringen die Bahnspezialisten mit zwei Lokomotiven alle Verschubleistungen auf dem Gleis des Automobilwerks.

DB Schenker blickt auf eine lange Tradition in der Automobilindustrie zurück.
Zu den Referenzkunden gehören Unternehmen wie BMW, Opel, Porsche, Volkswagen/Audi und deren Zulieferer, darunter Webasto oder Takata-Petri.

DB Schenker in Wien – regionales Head Office Südosteuropa

Die Schenker & Co AG in Wien fungiert als Regional Head Office für Südosteuropa. Zur Region gehören die Länder Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Serbien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Rumänien, Moldawien, Bulgarien, Griechenland, Zypern und die Türkei. In der gesamten Region sind derzeit 5.261 Mitarbeiter beschäftigt.

Im laufenden Jahr feiert DB Schenker sein 140-jähriges Firmenjubiläum: das Unternehmen wurde 1872 in Wien von Gottfried Schenker gegründet.

Rückfragehinweis:
Wolfgang Schmid
Leiter Marketing
Schenker & Co AG
Tel. +43(0)5 7686-210 120
Fax +43(0)5 7686-210 129
wolfgang.schmid@schenker.at
www.schenker.at