Home Galerie

DB Schenker bringt 130.000 Tonnen Zellstoff auf Schiene

Zwei Ganzzüge pro Woche für Schweighofer Fiber von Hallein nach Bremerhaven

(Wien, am 04.04.2013) Mit einem Gesamtkonzept aus In-House- und Transportlogistik sicherte sich DB Schenker, Produktbereich Rail Logistics and Forwarding, kürzlich einen bedeutenden Großauftrag in Österreich.

Wöchentlich rollen seit Februar 2013 zwei Ganzzüge mit 20 vierachsigen Großraumwaggons („Habbins-Wagen“) vom Produktionsstandort der Schweighofer Fiber GmbH in Hallein nach Bremerhaven.

Beladen sind die Waggons mit Zellstoffballen. Beachtlich ist die kurze Transportzeit: In rund zwanzig Stunden schaffen die Züge die rund 1.000 Kilometer Strecke vom Werk in Salzburg bis zum Entladeort in Bremerhaven.

Einen weiteren Zeitvorteil liefert das logistische Gesamtkonzept, welches auch die von DB Schenker in Salzburg verantwortete Lagerbewirtschaftung und Verladelogistik outsourct: Direkt im Werk von Schweighofer Fiber arbeiten DB Schenker-Mitarbeiter mit eigenem Lager- und Verladeequipment. Innerhalb von nur neun bis zehn Stunden beladen vier Mitarbeiter einen kompletten Ganzzug. Um dieses hohe Tempo zu schaffen, werden parallel jeweils zwei Waggons gefüllt. Die Verladewege sind dabei genau definiert, die Produktion läuft dadurch vollkommen unbeeinträchtigt.

Darüber hinaus sorgen auch vorab definierte Schnittstellen für einen reibungslosen und raschen Ablauf. Dazu Bernd Müller, verantwortlicher Produktmanager im Bereich Rail Logistics and Forwarding, Schenker & Co AG: „Das gesamte Projekt wurde von uns als logistischer One-Stop-Shop konzipiert. Der Kunde bekommt von uns alle Leistungen aus einer Hand, mit nur einem Ansprechpartner.”

DB Schenker in Wien – regionales Head Office Südosteuropa

Die Schenker & Co AG in Wien fungiert als Regional Head Office für Südosteuropa. Zur Region gehören die Länder Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Serbien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Rumänien, Moldawien, Bulgarien, Griechenland, Zypern und die Türkei. In der gesamten Region sind derzeit über 5.300 Mitarbeiter beschäftigt.

Rückfragehinweis:
Wolfgang Schmid
Leiter Marketing
Schenker & Co AG
Tel. +43(0)5 7686-210 120
Fax +43(0)5 7686-210 129
wolfgang.schmid@schenker.at
www.schenker.at

Pressebilder zum Download